Gruber & Maklar

 

Seit 30 Jahren spielen Christian Gruber und Peter Maklar (www.gruber-maklar.de) als engagierte und idealistische Botschafter der klassischen Gitarre zusammen und zählen längst zu den weltweit führenden Ensembles der Gitarrenszene. Höchste künstlerische Ansprüche an Synchronizität, Klangschönheit und Poesie verbinden sich hier mit sympathisch unprätenziöser Ausstrahlung. So begeistern die beiden Vollblutmusiker nicht nur den intimen Kenner der Saitenliteratur, sondern auch immer wieder die Neulinge der Gitarrenmusik, die zum ersten Mal 12 Saiten in vollendeter Harmonie und orchestraler Klangfülle erleben.

Ihre erfolgreiche Konzertlaufbahn begann mit dem ersten Preis beim internationalen Wettbewerb für Gitarrenduos in Montélimar (Frankreich) im Jahr 1991. Zahlreiche Konzertreisen führten das Duo seither in fast alle Länder Europas sowie nach Mexiko, Chile, Martinique, Kanada, USA, Russland, Japan und Südkorea. Christian Gruber und Peter Maklar gastierten an renommierten Spielstätten wie der Manhattan School of Music in New York, dem Tschaikowsky-Saal der Philharmonie in Moskau, der Gendai Guitar Hall in Tokyo oder im Concertgebouw in Amsterdam.

 

 

Christian Gruber fand sich 1985 mit Peter Maklar zum Gitarrenduo Gruber & Maklar zusammen, das 1991 den ersten Preis beim internationalen Wettbewerb für Gitarrenduos in Montélimar(F) gewann und seitdem eine intensive, internationale Konzertkarriere verfolgt.

Zahlreiche Konzertreisen führten das Duo in fast alle Länder Europas sowie nach Mexiko, Chile, Martinique, Kanada, USA, Russland, Japan und Südkorea, an renommierte Spielstätten wie die Manhattan School of Music in New York, den Tschaikowsky-Saal der Philharmonie in Moskau, die Gendai Guitar Hall in Tokyo oder das Concertgebouw in Amsterdam.

Namhafte Komponisten wie Enjott Schneider, Dusan Bogdanovic, Paolo Devecchi und Atanas Ourkouzounov haben Werke für das Duo komponiert; acht CD-Einspielungen mit spanischen, südamerikanischen, japanischen Werken sowie mit Literatur von der Renaissance bis zur Moderne dokumentieren ebenso wie die zahlreichen Editionen eigener Arrangements beim kanadischen Verlag Dobermann-Yppan/Canada seine künstlerische Vielfalt. 

Neben seinen Schwerpunkten im Gitarrenduo Gruber & Maklar verbindet Christian Gruber eine künstlerische Partnerschaft mit dem Geiger Key-Thomas Märkl (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks), dem Oboisten Christoph Hartmann (Berliner Philharmoniker) sowie der Akkordeonistin Maria Reiter.

 

 

Peter Maklar, 1964 in Bottrop geboren, absolvierte er zunächst eine Lehre als Formenbauer, bevor er ein Studium am Leopold- Mozart- Konservatorium in Augsburg aufnahm. Nach seiner Musiklehrerprüfung bildete er seine Fertigkeiten weiter an der Musikhochschule Heidelberg-Mannheim bei Walter Schumacher-Löffler sowie auf verschiedenen Meisterkursen bei Leo Brouwer, Alvaro Pierri, Tilman Hoppstock, den Brüdern Assad und Angelo Gilardino.

Der Gitarrist bildet gemeinsam mit Christian Gruber das Gitarrenduo Gruber & Maklar, das zu Konzerten und Festivals im In- und Ausland eingeladen wird und unter anderem 1991 den 1. Preis beim internationalen Wettbewerb für Gitarrenduos in Montelimar (F) gewann.

Rundfunk- und CD-Produktionen dokumentieren die Arbeit der Musiker. Mit dem Gitarristen Tilman Hoppstock und der chilenischen Sängerin Maria Cecilia Toledo pflegt das Duo eine künstlerische Partnerschaft. Peter Maklar wird immer wieder als Juror zu internationalen Wettbewerben eingeladen und ist gefragt als Dozent bei verschiedenen Gitarrentagen. Seit 2004 ist er ebenfalls Mitglied im Instrumental- und Vokalensemble Zeitraum, das sich sowohl Alter- sowie Zeitgenössischer Musik widmet.

 

 

Der Komponist Dusan Bogdanovic sagt über sie: "This duo is the best that guitar chamber ensemble can offer today." Und die Süddeutsche Zeitung schrieb nach einem Konzert: "So stellt man sich Interpretationen vor, die das Maß der Dinge festlegen."

Viele anerkannte Komponisten, unter anderem Dusan Bogdanovic, Atanas Ourkouzounov, Wulfin Lieske, Enjott Schneider und Paolo Devecchi haben für das Duo geschrieben bzw. ihm Werke gewidmet. Acht CD-Produktionen mit Literatur von Barock bis zur Moderne zeugen ebenso von der künstlerischen Vielfalt des Duos wie auch die zahlreichen Editionen eigener Arrangements ausgewählter Meisterwerke beim Verlag Doberman-Yppan/Kanada.

Zu Künstlern wie der japanischen Sängerin Tomoko Nakasugi, dem Oboisten Christoph Hartmann (Berliner Philharmoniker), dem Sprecher Alex Dorow (Bayer.Rundfunk), dem Geiger Key-Thomas Märkl (BR-Symphonieorchester) oder den international bekannten Gitarristen Tilman Hoppstock und Dimitri Illarionov sowie dem Amadeus Guitar Duo pflegt das Duo eine künstlerische Partnerschaft.

Seit 2008 organisieren sie das "Festival Faszination Gitarre" in Landsberg am Lech, mit international renommierten Künstlern und Workshops mit über 70 Kursteilnehmern.

 

Pressestimmen:

"So stellt man sich Interpretationen vor, die das Maß der Dinge festlegen." Süddeutsche Zeitung

"Gruber & Maklar duo ist he best that guitar chamber ensemble can offer today." Dusan Bogdanovic, Komponist

"Ihre Technik ist sensationell, ihr musikalisches Verständnis kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, das Zusammenspiel ist herausragend. Und wie sie in einem wunderbaren Abend voll Musik bewiesen haben, verdienen sie es, als eines der besten Gitarrenduos der Welt anerkannt zu werden." Guitar Review, New York