Der Sir und die Seuse

 

Programm:

"Mensch, bin ick hysterisch!"

 

 

Andreas Kowalewitz

ist seit 2003 als Kapellmeister am Staatstheater am Gärtnerplatz engagiert und dirigierte hier zahlreiche Stücke in allen Sparten des Musiktheaters, wie »Romeo und Julia«, »Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny«, »La Cage aux Folles«, »Das schlaue Füchslein«, »Das Dschungelbuch«, »Der Bettelstudent«, »Cabaret«, »Kifferwahn« und »Tschitti Tschitti Bäng Bäng«.

Engagements als Gastdirigent führten ihn u. a. an das Pult der Bochumer Symphoniker, des Münchner Kammerorchesters, der Münchner Symphoniker, des WDR-Rundfunkorchesters, der Württembergischen Philharmonie, der Deutschen Radiophilharmonie Saarbrücken/Kaiserslautern, dem Staatsorchester Athen sowie an die Oper Bonn. Als Arrangeur erhielt er Aufträge vom Sinfonieorchester des WDR, dem Chor des BR sowie den Blechbläsern der Berliner Philharmoniker. Außerdem ist er seit vielen Jahren mit Rotraut Arnold als musikkabarettistisches Duo DER SIR UND DIE SEUSE unterwegs.

 

 

Rotraut Arnold

Seit 1996 ist Rotraut Arnold am Staatstheater am Gärtnerplatz engagiert. Als Schauspielerin und Sängerin war sie hier in nicht nur in über 40 Rollen zu erleben, sondern auch  in Foyerprogrammen sowie mit eigenen Chansonabenden.

Für ihre Friedrich Hollaender- Hommage Mensch, bin ick hysterisch! zum 100. Geburtstag des Meisters bekam sie den Publikumspreis der Stadt Bamberg im Rahmen der Bayerischen Theatertage.

Immer mehr widmet sie sich zusätzlich dem Nachwuchs: Sie inszenierte 2010 in Rosenheim »Joseph and the amazing technicolor dreamcoat«, schrieb und komponierte das Jugendmusical »Albertsplatz«, gab Sommertheaterkurse für Kinder.

Seit der Spielzeit 2012/13 hat sie die Musiktheaterpädagogikstelle am Staatstheater am Gärtnerplatz inne und kümmert sich um alle theaterbezogenen Belange für Kinder und Jugendliche. Außerdem ist sie seit vielen Jahren mit dem Dirigenten und Pianisten Andreas Kowalewitz als musikkabarettistisches Duo DER SIR UND DIE SEUSE unterwegs.